Wie hoch ist die Durchschlagfestigkeit der verschiedenen Isolationsmaterialien?

 

Mincos Katalog-Heizfolien mit Kapton-, Silikon- oder Mica-Isolation werden darauf getestet, um mindestens 1.000 VAC Durchschlagsfestigkeit garantieren zu können. Kundenspezifische Modelle mit dickeren Isolationen können ebenfalls angeboten werden, um die Durchschlagsfestigkeit zu erhöhen. Dies reduziert aber die maximale Leistung und den Temperaturbereich des Heizers.

 

Eine andere Betrachtungsweise ist der Ableitstrom bei Betriebsspannung. Da ein geätztes Element ca. 50% oder mehr der Heizeroberfläche abdeckt, wird dieses Element beim Anlegen einer Wechselspannung als Kondensator wirken. Das Resultat ist ein Ableitstrom. Das ist kein Fehler des Isolationsmaterials, dies könnte jedoch die sehr niedrigen Grenzwerte von medizinischen oder andern Anwendungen nicht erfüllen. Minco kann spezielle Auslegungstechniken nutzen, wenn Ihre Anwendungen sehr geringe Ableitströme verlangt.

 

Sie haben Fragen zu flexiblen Heizfolien?

Sie erreichen uns unter T: +43 (0)2236 42694-0 bzw. E: office@ing-fischer.at

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ing. Erhard Fischer GmbH 2016 | T: +43 (0)2236 42694-0 | E: office@ing-fischer.at | AT-2371 Hinterbrühl, Weissenbach 101