Kann man Heizfolien in Wasser oder andere Flüssigkeiten eintauchen?

 

Ja, dafür benötigt es jedoch eine ganz spezielle Heizfolien-Lösung, welche unser amerikanische Qualitätshersteller BIRK als einziger am Markt anbieten kann. Zum Einsatz in Flüssigkeiten und diversen flüssigen Chemikalen kommen hier Butyl-Heizer.

 

Denn Materialen, die für Kapton isolierte Heizer Verwendung finden, sind wasserfest, aber die Standardkonstruktion ist nicht für das Eintauchen vorgesehen.

 

Silikon isolierte Heizer müssen mit RTV Zement oder ähnlichem Material entlang der offenen Kanten und dem Anschlussbereich abgedichtet werden, wenn diese in Wasser eingetaucht werden sollen.

 

Falls Ihre Anwendung Kontakt mit anderen flüssigen Medien voraussetzt, informieren Sie uns bitte mit allen Details, damit wir eine Lösung für Sie ausarbeiten können.

 

Sie haben Fragen zu flexiblen Heizfolien?

Sie erreichen uns unter T: +43 (0)2236 42694-0 bzw. E: office@ing-fischer.at

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ing. Erhard Fischer GmbH 2016 | T: +43 (0)2236 42694-0 | E: office@ing-fischer.at | AT-2371 Hinterbrühl, Weissenbach 101