Fronius International GmbH

"Unsere gute Zusammenarbeit zeichnet sich vorallem durch Ihre Flexibilität und Kundenorientierung aus."

René Seemann [International Procurement]

Programmierbarer AC-Netzsimulator

im 4-Quadranten-Betrieb.

Mit der zunehmenden Verbreitung von additiven Energieanlagen wie Solar-, Wind- und Biokraftwerken wird die Einhaltung von strengen Einspeise-Spezifikationen durch die Hersteller immer wichtiger. Netzsimulatoren erlauben sowohl die Simulation der verschiedensten Netzkonditionen als auch die Generierung von Netzfehlern und -störungen, mit denen die zu testenden Rückspeisegeräte evaluiert und ausgeprüft werden können.

 

Mobiles & kompaktes System.

Durch die voll modulare Bauweise können Sie Ihr System jederzeit mühelos variieren. Das kompakte Design ermöglicht mobile Schrankausführungen.

 

*****

4-Quadranten-Verstärkerbetrieb.

"Hardware-in-the-loop"-Simulation möglich. Netzeinspeisetests gemäß EN- und Ländernormen möglich.

 

*****

Überlastbetrieb möglich.

Kurzfristig für 1 sek 144A statt 72A abrufbar. Für 20 Sek. sind 150% der Nennleistung möglich.

 

*****

Vollständig digitaler Netzsimulator.

Für jede Phase können unterschiedlichste Parameter einzeln programmiert werden.

 

****

Digitaler AC-Netzsimulator "TC.ACS".

100% Netz rückspeisefähig.

 

Das digitale Netzsimulator-System "TC.ACS" des Schweizer Herstellers Regatron basiert auf hoch getakteten Grundeinheiten mit vielseitigen Eingriffsmöglichkeiten und einer hohen Systemdynamik. Die Geräte liefern simulationsseitig eine dreiphasige Wechselspannung von 0 - 280V (mit Ausgangstrafos auch 350V realisierbar) mit aktivem Null-Leiter. DC-Betrieb möglich.

 

Regatron AG - Seit 1969 am Markt.

Das Familienunternehmen Regatron AG wurde 1969 gegründet und beschäftigt sich u.a. mit der Entwicklung und Fertigung innovativer Hochleistungs-Netzgeräte.

 

Anfang 2013 hat unser Qualitäts-Partner Regatron nach intensiver Entwicklungsarbeit ein völlig neuartiges Konzept der Netzsimulation auf den Markt gebracht, denn die Hardware arbeitet in allen 4 Quadranten und ist voll netzrückspeisefähig.

 

Vielseitige Anwendungsbereiche.

Das Netzsimulatorsystem TC.ACS ermöglicht Ihnen eine umfassende Anpassbarkeit an die verschiedensten Aufgaben wie z.B.

  • Variation der Netzfrequenz
  • Spannungseinbrüche im Netz oder einzeln pro Phase
  • Micro-Ruptures und Flicker
  • Über- und Unterspannungen
  • Spannungs-Asymmetrien
  • Variation der Phasenwinkel
  • Spezielle Zustände für die EMV-Prüfung
  • Übergänge von speisendem zu rückspeisendem Betrieb und umgekehrt

Fragen Sie hier Ihren AC-Netzsimulator von Regatron an!

Sie erreichen uns unter T: +43 (0)2236 42694-0 bzw. E: office@ing-fischer.at

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ing. Erhard Fischer GmbH 2016 | T: +43 (0)2236 42694-0 | E: office@ing-fischer.at | AT-2371 Hinterbrühl, Weissenbach 101