"Ihr baut sie viel zu gut!"

Diese Rückmeldung erhalten wir oftmals von begeisterten Delta-Anwendern. Ein Labornetzgerät von Delta Elektronika wird immer verlässlich und präzise funktionieren - selbst Jahrzehnte nach der Inbetriebnahme und unter schwierigen Bedingungen (elektromagentische Störungen).

15kW Labornetzgeräte von Delta Elektronika

Bidirektional mit Netzrückspeisefunktion

Das erste von insgesamt 4 bidirektionalen Labornetzgeräten wurde nach einer Entwicklungszeit von knapp 5 Jahren Ende Mai 2017 auf den Markt gebracht. Die 27kg leichte und mit 3HE äußerst kompakte Quelle/Senke setzt mit der Netzrückspeisefunktion auch in Punkto Preis neue Maßstäbe.

Produkt-Eigenschaften

  • Bidirektionales Labornetzgerät mit 15kW Quelle/Senke.
  • Flexibler Ausgang mit Konstantleistungs-Charakteristik.
     
  • Rückspeisefunktion: Im Senke-Modus speist das Labornetzgerät wieder in das Netz ein.
  • Effizienz: >95% und damit sehr geringe Wärmeentwicklung.
     
  • Exzellentes dynamisches Verhalten bei Lastwechsel.
  • Flüsterleises Arbeiten auch im Lüfterbetrieb.
     
  • Zuverlässige Langlebigkeit bei voller Leistung.
  • Gegen Überlast und Kurzschluss geschützt.

 

Beste EMV-Werte

Was sagen - neben all den technischen Eckdaten der Datenblätter - die Messergebnisse zu den Unterschieden bei etwa abgestrahlten Störaussendungen?

Flüsterleises Arbeiten

Viele unserer Kunden geben uns oftmals überrascht-erfreutes Feedback:

 

"Ich habe nicht damit gerechnet, dass das Labornetzgerät im Normalfall nahezu lautlos arbeitet."

Robuste Qualität

Wie hart im Nehmen die Labornetzgeräte von Delta Elektronika tatsächlich sind, beweist ein eher ungewöhnlicher Arbeitsplatz.

Die 15kW-Geräte von Delta

 

Konstant-Leistung Spannung Strom Modell Quelle/Senke
15.000 W 0 - 500 V -90 bis +90A SM 500-CP-90 Ja
15.000 W 0 - 70 V -450 bis +450 A in Entwicklung Ja
15.000 W 0 - 210 V -150 bis +150A in Entwicklung Ja
15.000 W 0 - 1.500 V -30 bis +30A in Entwicklung Ja

6 Schlüssel-Facts zur 15kW Quelle/Senke.

(Zum Download & Ansicht in Groß auf die Infografik klicken)

 

Datenblätter & Standards

MTBF: 500.000 Std

Emission: EN 61000-6-3 (EN 55022B)

Störfestigkeit: EN 61000-6-2

Sicherheit: EN 60950 / EN 61010

Gehäuse (Schutzart): IP20

Prüfspannung (Ein/Aus): 3.750 Vrms

Fragen Sie hier Ihre 15kW-Quelle/Senke an!

Sie erreichen uns unter T: +43 (0)2236 42694-0 bzw. E: office@ing-fischer.at

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ing. Erhard Fischer GmbH 2016 | T: +43 (0)2236 42694-0 | E: office@ing-fischer.at | AT-2371 Hinterbrühl, Weissenbach 101