"Ihr baut sie zu gut!"

Dieses Feedback hören wir immer wieder gerne von unseren begeisterten Kunden. Ein Delta Labornetzgerät wird immer zuverlässig arbeiten und funktionieren - selbst Jahrzehnte lang und unter widrigen Bedingungen mit elektromagnetischen Störungen.

Bidirektionale 15kW-Labornetzgeräte

Quelle/Senke von Delta Elektronika

Nach 5-jähriger Entwicklungsarbeit hat Delta Elektronika das erste von 4 bidirektionalen Labornetzgeräten aus der neuen Produktfamilie Ende Mai 2017 auf den Markt gebracht. Mit kompakten 3HE und leichten 27 kg setzt die Quelle/Senke mit Netzrückspeisefunktion neue Maßstäbe.

 

Produkt-Eigenschaften

  • Bidirektionales Labornetzgerät mit 15kW Quelle/Senke.
  • Flexibler Ausgang mit Konstantleistungs-Charakteristik.
     
  • Rückspeisefunktion: Im Senke-Modus speist das Labornetzgerät wieder in das Netz ein.
  • Effizienz: >95% und damit sehr geringe Wärmeentwicklung.
     
  • Exzellentes dynamisches Verhalten bei Lastwechsel.
  • Flüsterleises Arbeiten auch im Lüfterbetrieb.
     
  • Designed für Langlebigkeit bei voller Leistung.
  • Gegen Überlast und Kurzschluss geschützt.

 

Robuste Qualität

*****

 

Flüsterleises Arbeiten

*****

 

Beste EMV

*****

 

Designed for life

*****

 

Die SM15kW-Serie von Delta Elektronika

 

Konstant-Leistung Spannung Strom Modell Quelle/Senke
15.000 W 0 - 500 V -90 bis +90A SM 500-CP-90 Ja
15.000 W 0 - 70 V -450 bis +450 A in Entwicklung Ja
15.000 W 0 - 210 V -150 bis +150A in Entwicklung Ja
15.000 W 0 - 1.500 V -30 bis +30A in Entwicklung Ja

6 Schlüssel-Facts zur 15kW Quelle/Senke.

(Zum Download & Ansicht in Groß auf die Infografik klicken)

 

Datenblätter & Standards (SM15kW)

MTBF: 500.000 Std

Emission: EN 61000-6-3 (EN55022B)

 

Störfestigkeit: EN 61000-6-2

Sicherheit: EN 60950 / EN 61010

 

Gehäuse (Schutzart): IP20

Prüfspannung (Ein/Aus): 3.750 Vrms

Fragen Sie hier Ihr 15kW Labornetzgerät (Quelle/Senke) an!

Sie erreichen uns unter T: +43 (0)2236 42694-0 bzw. E: office@ing-fischer.at

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ing. Erhard Fischer GmbH 2016 | T: +43 (0)2236 42694-0 | E: office@ing-fischer.at | AT-2371 Hinterbrühl, Weissenbach 101