"Labor-Stromversorgungen von Delta Elektronika werden immer zuverlässig funktionieren. Das gewährleistet einerseits ein ausgeklügeltes Design-Konzept. Aber auch all die gründlichen und umfangreichen Tests, denen jedes Gerät vor Auslieferung unterzogen wird.

 

Das garantiert nicht nur die korrekte Funktionsweise sondern lässt zufriedene Kunden zu begeisterten Kunden werden - und zwar auf lange Sicht."

 

800W Labor-Stromversorgungen.

 

Diese Serie umfasst primär getaktete Präzisions-Labornetzgeräte für Ihren universellen Einsatz:

 

 

  • Eingang 1-phasig: 90 - 265 VAC (48 - 62 Hz)
  • Stabilität besser 0,01% 
  • Wirkungsgrad bis 89% (bei voller Last) 
  • Sehr stabile/r Ausgangsspannung oder -strom
  • Sehr geringe Restwelligkeit (typ. 10 mV)
  • Modernste Primärschaltregeltechnik
  • 19" 2 HE Rack- oder Tischmodell 
  • U und I programmierbar 0-5V (0-10V optional) 
  • Kurzschlussfest und Schutz gegen alle Überlastbedingungen 
  • Parallel- und Serienschaltung (möglich)

 

Flüsterleises Arbeiten

Viele unserer Kunden geben uns oftmals überrascht-erfreutes Feedback:

 

"Ich habe nicht damit gerechnet, dass das Labornetzgerät im Normalfall nahezu lautlos arbeitet."

Beste EMV-Werte

Was sagen - neben all den technischen Eckdaten der Datenblätter - die Messergebnisse zu den Unterschieden bei etwa abgestrahlten Störaussendungen?

Robuste Qualität

Wie hart im Nehmen die Labornetzgeräte von Delta Elektronika tatsächlich sind, beweist ein eher ungewöhnlicher Arbeitsplatz.

Die SM800-Serie von Delta Elektronika.

Leistung Spannung Strom Modell Autoranging
800 W 0 - 7.5 V 0 - 80 A SM 7.5 - 80

--

800 W 0 - 18 V 0 - 50 A SM 18-50 --
800 W

0 - 35 V

0 - 70 V

0 - 24 A

0 - 12 A

SM70-AR-24 ja
800 W

0 - 200 V

0 - 400 V

0 - 4 A

0 - 2 A

SM 400-AR-4 ja

 

Meist nachgefragte Optionen.

Power Sink.

Stromsenkenfunktion bis 700Wpeak

 

  • Absorbiert Rückspeisung von PWM-Motoren.
  • Ideal für ATE-Systeme.
  • Abwärts-Programmiergeschwindigkeit > 7 ms (ohne Last).
  • Auch als externes Modul verfügbar.

High Speed.

Erhöhte Programmier-Geschwindigkeit

 

  • 10 - 20 mal höher als bei Standardgerät / typ. 0,4 ms.
  • Minimales Überschwingen bei Lastwechsel durch verringerte Ausgangskapazität.
  • Ideal für schnelle Testsysteme, Laserdioden und präzise Konstantstromquelle.

10% mehr ...

Ausgangsstrom oder

-spannung

 

Sie haben die Wahl mit der Option "P069" zwischen

  • 10% mehr Strom oder
  • 10% mehr Spannung

für Ihr Labornetzgerät.

Datenblätter & Standards (SM800).

 

Gerätestandard: EN 61204-3

Emission: EN 61000-6-3 (EN55022B)

 

 

 

Störfestigkeit: EN 61000-6-2

Sicherheit: EN 60950 / EN 61010

 

 

Gehäuse (Schutzart): IP 20

Prüfspannung (Ein/Aus): 3.750 Vrms

 

Datenblatt Labornetzgeräte der SM800-Serie
Datenblatt_SM800 _ Labornetzgeräte 800W [...]
PDF-Dokument [828.4 KB]

 

********************

 

Datenblatt High Speed Programming
Datenblatt_SM800 HIGH SPEED _ Option Lab[...]
PDF-Dokument [344.3 KB]

 

********************

 

Datenblatt Power Sink
Datenblatt_SM800 POWER SINK _ Option Lab[...]
PDF-Dokument [234.5 KB]

Fragen Sie hier Ihr 800W-Labornetzgerät an!

Sie erreichen uns unter T: +43 (0)2236 42694-0 bzw. E: office@ing-fischer.at

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ing. Erhard Fischer GmbH 2016 | T: +43 (0)2236 42694-0 | E: office@ing-fischer.at | AT-2371 Hinterbrühl, Weissenbach 101