Schnittstellen für Labor-Stromversorgungen.

Eine Vielzahl an Schnittstellen (Plug&Play, eingebaut oder als externes Modul) steht Ihnen zur Verfügung, um Ihr Labor-Netzgerät optimal an Ihre Anforderungen beim täglichen Arbeiten anzupassen

Produktübersicht.

Schnittstellen für 15kW-Geräte (SM15k-Serie)

  • Digital (user) I/O Interface "INT MOD DIG"
  • Analoges Interface "INT MOD ANA"
  • Isolierte Kontakte "INT MOD CON"
  • Master/Slave Interface "INT MOD M/S"
  • Serielles Interface "INT MOD SER"

Schnittstellen für 3,3kW-Geräte (SM3300-Serie)

  • Digital (user) I/O Interface "INT MOD DIG"

  • Analoges Interface "INT MOD ANA"

  • Isolierte Kontakte "INT MOD CON"

  • Master/Slave Interface "INT MOD M/S"

  • Serielles Interface "INT MOD SER"

  • Simulator Interface "INT MOD SIM"

Schnittstellen für ES- & SM-Serien

  • CANopen Interface "PSC-CAN Card"  Datenblatt
  • Ethernet Interface (extern / intern) "PSC ETH"  Datenblatt
  • IEEE 488 Interface (extern / intern) "PSC 488"  Datenblatt
  • ProfiBus Interface "PSC PB INT"  Datenblatt
  • Parallel Programming adapter für ES und SM3000 Datenblatt
  • RS232 Interface (extern / intern) "PSC-232"  Datenblatt

Diverse Schnittstellen

  • 4-Kanal-Isolations-Trennverstärker "ISO AMP Card / EXT"  Datenblatt

Fragen Sie hier Schnittstellen für Ihr Labor-Netzgerät an!

Sie erreichen uns unter T: +43 (0)2236 42694-0 bzw. E: office@ing-fischer.at

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Ing. Erhard Fischer GmbH 2016 | T: +43 (0)2236 42694-0 | E: office@ing-fischer.at | AT-2371 Hinterbrühl, Weissenbach 101